Ergotherapie

   
 

Bei uns wird jeder Mensch - egal welchen Alters – als Individuum mit all seinen körperlichen, seelischen und sozialen Aspekten wahrgenommen.

Entsprechend der jeweiligen Lebenssituation sind eine größtmögliche Handlungsfähigkeit, Selbständigkeit und Gesundheit die Ziele unserer ergotherapeutischen Behandlung.

Mittels einer umfassenden Ausbildung / bzw. Studiums stehen uns eine Vielzahl von Methoden und Techniken zur Verfügung um z. B. die Feinmotorik, die Koordination, die Körperwahrnehmung oder die Konzentration zu verbessern oder um Entspannungsübungen, Hirnleistungstraining oder Sozialkompetenztraining durchzuführen.

Es ist uns wichtig, mit Ihnen gut im Kontakt zu sein um Ziele, Wünsche und Erwartungen immer wieder abzugleichen und neue Perspektiven zu entwickeln. Aus diesem Grund erwartet Sie immer der gleiche Therapeut / die gleiche Therapeutin.

In Zeiten eines schnellen strukturellen Wandels der Gesellschaft, der Familien und der beruflichen Aufgaben verändern sich Krankheitsbilder und es entstehen neue.

Gleichzeitig schreitet die Forschung mit neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen, Erfahrungswerten und Heilmethoden voran. So unterliegt auch die Arbeit der Ergotherapeuten einem permanenten Wandel und Anpassungsprozess, dem wir mit großem Interesse und lebenslangem Lernen begegnen. Neben der Teilnahme an Kongressen, dem Studium von Fachliteratur absolviert jeder von uns mindestens eine Fortbildung pro Jahr.

Fundiertes Fachwissen, Berufserfahrung und Persönlichkeit sind unsere Basis Ihre Gesundheit zu fördern.

 

Telefon: 0 21 03 - 25 35 45